Navigon gl

Navigation von NavigonDas Unternehmen Navigon genießt als Hersteller von Navigationsgeräten weltweit ein sehr hohes Ansehen und hat nun mit dem "Navigon 84 50 Live" eine neue Innovation auf den Markt gebracht, welche 3D-Darstellungen ermöglicht, Online-Dienste bietet und zusätzlich Verkehrsinfos in Echtzeit anzeigen kann.

Die Faszination für das neue Gerät beginnt schon beim Design: Die hochwertige Optik und das gebürstete Edelstahlgehäuse, welches den gläsernen fünf Zoll Touchscreenmonitor umgibt, machen das [intlink id="28" type="page"]Navigon[/intlink] 84 50 Live zu einem Premiumgerät der Extraklasse. Mit 499 Euro ist der Alleskönner zwar kein Schnäppchen, jedoch ist das Navigationsgerät mit vielen praktischen und interessanten Features ausgestattet. Dank dem so genannten Live-Modul, welches durch eine integrierte T-Mobile SIM-Karte arbeitet, erhält der Fahrer stets gewünschte Informationen zu der aktuellen Verkehrslage, Radarfallen sowie möglichen freien Parkplätzen oder dem Wetter in einem bestimmten Ort. Dieser Dienst steht dem Nutzer für drei Monate kostenfrei zur Verfügung, anschließend zahlt er für einen Einjahresvertrag 80 Euro. Sollte der Autofahrer sich für einen zweijährigen Vertrag entscheiden, so muss er 140 Euro zahlen.

Dass das Navigon 84 50 Live sogar einzelne Häuser, Ampeln und Fassaden darstellen kann, verdankt es einer fotorealistischen Technologie. Weiterhin vereinfacht eine Sprachsteuerung die Bedienung des Navigationsgerätes. Für Unterhaltung im Straßenverkehr sorgt darüber hinaus ein eingebauter Mediaplayer, welche Filme und Musik problemlos abspielen kann. Diese hochwertige Ausstattung wird außerdem von Europa-Karten sowie einem Fahrspurassistenten ergänzt. Dieser Fahrspurassistent sorgt für eine reale Darstellung von Fahrten auf der Autobahn. Dank des integrierten Bluetooth-Features kann der Alleskönner von Navigon ebenfalls als Freisprechanlage für das Handy fungieren.

 

Fotoquelle: Amazon.de

© 2018 | Impressum/Datenschutz

Zur¨ck zum Seitenanfang